über uns

Die harmonica school berlin wurde 2016 von Mundharmonikaspieler Marko Jovanović gegründet. Sie ist die einzige auf Mundharmonika (chromatisch und diatonisch) spezialisierte Musikschule in Deutschland und hat ihren Sitz im Bergmann-Kiez in Berlin. Die harmonica school berlin verfolgt einen ganzheitlichen pädagogischen Ansatz, der die Interaktion mit anderen Formen des kulturellen und persönlichen Ausdrucks zulässt und fördert.

 

Die Mundharmonika ist ein Instrument der Weltmusik. So natürlich wie sie ihren Platz im Blues eingenommen hat, fügt sie sich mittlerweile auch in viele verschiedene andere Bereiche der Musik ein. Ihre Vielfalt und Bandbreite sind die Bausteine unserer Schule.

 

Unsere SchülerInnen werden in traditionellen und modernen Techniken unterrichtet und lernen Musik neu zu entdecken. Wer die Mundharmonika zu spielen beginnt, spürt die Kraft, die von diesem kleinen Instrument ausgeht. Weil es unmöglich ist, zu sehen, was man spielt, und weil Töne nicht von außen (z. B. über Tasten oder Knöpfe) modifiziert werden können, sondern durch Veränderungen von Zunge, Mund und Rachenraum, entsteht beim Spiel auf der Mundharmonika eine ganz besondere Verbundenheit und Nähe der SpielerInnen zum Instrument. Diese Intimität beeinflusst die Ausdrucksstärke der Mundharmonika; sie fordert Konzentration und Aufmerksamkeit.

 

Mit ihrem besonderen pädagogischen Ansatz greift die harmonica school berlin dies auf und leistet einen zeitgemäßen Beitrag zur weiteren Entwicklung des Instruments und seiner Pädagogik.

bildergalerie